DaF

DaF in Japan: Landeskunde

51Qmz78NbZL.jpg

Landeskunde Deutschland: Von der Wende bis heute 2017

Dieses Buch ist eine gute Wahl um Landeskunde Unterricht in Japan zu geben. Man sollte aufpassen, dass alle Schüler das gleiche Buch erwerben. Das Buch ist für fortgeschrittene Lernende auf dem Niveau B2–C2. Es bietet einen guten Überblick über aktuelle Politik, Wirtschaft und Kultur. 

Meine japanischen Schüler haben besonderes Interesse an den Texten zu Geografie, deutschen Dialekten und Kultur. 

DaF in Japan: Übersicht von wichtigen Verbformen

1106536987_main_l.jpg

Übungsbuch: Verbformen

書き込み式 ドイツ語動詞活用ドリル

Diese Buch ist wirklich nützlich. Man entwickelt eine Übersicht von allen wichtigen Verbformen. Diese kann man dann später nachschlagen. Ich empfehle dieses Buch zusätzlich zu einem Lehrbuch für Anfänger. Es hilft beim Schreiben von Aufsätzen oder bei den Hausaufgaben. Im Anhang findet sich immer zur Kontrolle die richtigen Lösungen. Es ist leider ein bisschen teuer, deswegen ist es nicht für Studenten zu empfehlen.   Man kann sich aber natürlich selber eine ähnliche Liste erstellen. 

DaF in Japan: Lehrbuch für Anfänger

517DbIDC9JL._SX352_BO1,204,203,200_.jpg

Meine Deutschstunde: Liebesgrüße aus München für den kommunikativen Unterricht

(ドイツ語の時間<ときめきミュンヘン>コミュニカティブ版)

Dieses Lehrwerk ist ein für japanisch sprechende Lernende entwickelte Deutschlehrbuch. In jeder Lektion wird auf die Elemente der Sprachübung, der Grammtik und der Phonetik eingegangen. Die einzelnen Lektionen umfassen durchschnittlich nur 5 Seiten.

Auch die erste Lektion ist zweisprachig aufgebaut, sowohl die grammtikalischen Bereichungen als auch die Aufgabenstellung sind auf Japanisch formuliert und der Rest ist auf Deutsch. Das Kapitel beginnt mit einer Dialogübung. Hierbei werden die Akzente mit Kreisen makiert, dies zeigt den theoretischen Ansatz aus der Phonetik. Bei Dialogübung werden die austauschbaren Schlüsselbegriffe unterstrichen um so in Partnerübung eintrainiert werden. Neben den Dialogen finden sich die passenden grammatikalische Erklärungen, damit der Lerner die Regeln im Dialog wiederfinden kann. Diese kleinen Grammatikerklärungen sind auf Deutsch dargestellt und werden auf Japanisch erklärt. Das Buch hat im allgemeinen einen starken grammatikalischen Fokus.

Fazit: 

Das Lehrbuch ist gut für Anfänger. Es ist so einfach gestaltet, dass sowohl Grammatik und auch Übungen einfach zu meistern sind. Es hilft das Leseverständnis zu verbessern und einfache Grammatik zu verstehen.